Abwassertechnik

             
 
 
               

  

Regeldrossel  

 

 

 

BAP 11

Regeldrossel
    BAP 11.01      
    BAP 11.02     Die Regeldrossel ist eine ausgereifte Konzeption als Drossel- oder
    BAP 11.18     Steuereinrichtung für Regelüberlaufbecken, Kanalstauräume, Rückhalteräume
    BAP 11.40/50     Regenüberläufe und Kläranlagenzuläufe.
          BAP Schwimmerschieberdrosseln werden aus Edelstahl in Kombination
          mit hochwertigem Kunststoff (PA / POM) hergestellt.  
               
             Gegenüber den klassischen Drosselmethoden zeigt sie folgende Vorteile:
             — keine Höhendifferenz erforderlich    
          — das Drosselorgan arbeitet vollautomatisch und beseitigt selbständig Verlegungen
          — keine externe Energieversorgung notwendig    
          — das Drosselorgan bietet einen konstanten Nennabfluss, bei Rückstau ist eine
              hohe Steuergenauigkeit gewährleistet, max. +/- 3,5% der Sollabflussmenge
          — eine Änderung der Sollabflussmenge ist nachträglich möglich
          — einfache Montage und Wartung
                   
     


 

 
     © BAP Abwassertechnik GmbH